Aufstellungsort-Inhalt    (Aufstellungsort-Navigation)




Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema Farben


Wie wird ein Farbabgleich durchgeführt?

Alle Farbabgleiche werden mit dokumentierten Testverfahren von ASTM und RTP durchgeführt. Der endgültige Abgleich wird visuell und messtechnisch geprüft. Die messtechnische Analyse der Spektraldaten ist für jeden Abgleich mit Belegen und Labormustern verfügbar.

[ Anfang ]


Können Sie Industriestandards als Referenz nennen?

RTP unterhält eine umfangreiche Sammlung aktueller Rezepturen. Dazu gehören Rezepturen, die mit Querverweisen zu Industriestandards wie Pantone, Munsell, RAL etc. versehen sind.

[ Anfang ]


Wie lange dauert es, bis ich meinen Farbabgleich erhalte?

RTP kann eine Masterbatch-Lösung innerhalb von drei Arbeitstagen und eine Lösung mit voreingefärbten Polymeren innerhalb von fünf Arbeitstagen liefern.

[ Anfang ]


Mit welchen Maßnahmen sichern Sie Qualität und Konsistenz?

Unsere Produktionseinrichtungen sind gemäß ISO 9001:2000 zertifiziert, jedes Batch wird genau kontrolliert. An Schlüsselstellen des Produktionsprozesses werden Muster entnommen und die weitere Bearbeitung findet nur statt, wenn die Qualitätskontrolle ihr Einverständnis gibt.

Ein Produkt wird erst nach einer umfangreichen Testreihe zur Auslieferung freigegeben. Mit diesen Tests wird festgestellt, ob das Material die für ein bestimmtes Produkt festgelegten Spezifikationen erfüllt oder übertrifft. Entspricht das Batch den Spezifikationen, wird es weiterbearbeitet, um die durchgehende Konstanz zu gewährleisten.

[ Anfang ]


Wie kontrollieren und identifizieren Sie Ihre Produkte?

Jedes produzierte Batch erhält eine individuelle Losnummer, um vorwärts und rückwärts nachverfolgt werden zu können. Jede Sendung wird zweifach auf die Erfüllung der allgemeinen und auftragsspezifischen Anforderungen des Kunden überprüft.

[ Anfang ]


Überwachen Sie Ihre Rohstoffe?

Alle eingehenden Rohmaterialien werden vor ihrer Verwendung von unserer Qualitätskontrolle freigegeben und erhalten einen Barcodeaufkleber für das interne Tracking. Viele dieser Materialien werden in ihrer vorgesehenen Verwendung Tests unterzogen. Darüber hinaus unterliegen unsere Lieferanten einer ständigen Überwachung, um unsere Belieferung mit Materialien zu gewährleisten, die unseren Qualitätsanforderungen entsprechen.

[ Anfang ]


Können Sie Lösungen anbieten, die ohne Schwermetalle auskommen oder andere gesetzliche Bestimmungen erfüllen?

Unsere Lösungen werden mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt, wobei auch lebensmittelrechtliche oder medizinische Anwendungen, Anforderungen der CONEG etc. berücksichtigt werden. Unsere Produkte können mit blei- oder kadmiumfreien Standardfarben für ausgewählte Polymersysteme oder exakt nach kundenspezifischen Vorgaben angeboten werden.

[ Anfang ]


Welche Arten eingefärbter Produkte bieten Sie an?

Eingefärbte Materialien sind z. B. Masterbatch-Konzentrate, Salz-und Pfeffer-Cube Blends oder voreingefärbte Polymere und Compounds. RTP ist immer bemüht, eine Farblösung in der Technik zu präsentieren, in der Sie bevorzugt arbeiten möchten.

[ Anfang ]


Welche Vorteile bietet Ihre Standard-Produktlinie?

Die Entscheidung für eine Standardfarbe macht sich grundsätzlich durch kürzere Entwicklungs- und Vorlaufzeiten und die höhere Wirtschaftlichkeit gegenüber einer vergleichbaren Individualfarbe bemerkbar. Diese Farben haben sich darüber hinaus in vielen Anwendungen bewährt und auf dem Markt etabliert. Standardfarben sind für folgende Polymere erhältlich: PP, ABS, POM, Polyamid 6, PC, PMMA, PEEK, PBT, LCP, TPE, PSU, TPU, PES und PEI.

[ Anfang ]


Wo befinden sich Ihre Standorte?

Wir verfügen über sieben Produktionsstandorte in den USA, Europa und Asien, wodurch wir unsere Kunden auf der ganzen Welt termingerecht und persönlich betreuen können. Unsere einheimischen Standorte sind der Hauptsitz des Unternehmens in Winona, Minnesota, sowie über das Land verteilte Standorte in Fort Worth, Texas, in Indianapolis, Indiana und in South Boston, Virginia. Unser Hauptstandort in Europa befindet sich in Beaune in Frankreich, und Asien wird von Singapur im Süden bis nach Suzhou in China im Norden hervorragend abgedeckt.

[ Anfang ]


Auf welchen Märkten sind Sie präsent?

RTP liefert Materialien für die Bereiche Luftfahrt-, Geräte- und Automobilindustrie, Verkehrswesen, Büromaschinen- und -ausstattung, Bauwesen, Konsumartikel, Elektronik- und Verbindungsbauteile, Flüssigkeitssysteme, Industrieausrüstungen und Elektrowerkzeuge, Gesundheit, Militär und öffentliche Einrichtungen, Verpackungen von Lebensmitteln und empfindlicher Elektronik, Sportartikel und Freizeit.

[ Anfang ]


Können Sie Einzelproduktlösungen für verschiedene Polymersysteme liefern?

RTPs Produktlinie UniColor™ mit universell einsetzbaren Masterbatches erfüllt die speziellen Anforderungen an ein Allzweckprodukt, das Farben für einen weiten Bereich an Polymersystemen zur Verfügung stellt. Die Verwendung eines Einzelprodukts unterliegt jedoch Einschränkungen, und es sind Farbunterschiede durch unterschiedliche Polymeropazitäten und inhärente natürliche Farbschattierungen zu erwarten.

Daher bieten wir auch die Erstellung eines exakten kundenspezifischen Farbabgleichs als Farbvorlage für verschiedene Polymere an. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, die Vorteile unterschiedlicher Eigenschaften der Polymere für einzelne Komponenten zu nutzen und gleichzeitig ein einheitliches Erscheinungsbild des Fertigprodukts zu erhalten.

[ Anfang ]


Wie nehme ich Kontakt mit einem Experten auf, um über meine Anwendung zu sprechen?

RTP verfügt über ein Color Account Manager Team, das Sie bei Auswahl und Entwicklung der Farbe unterstützen und Ihnen die Kostenseite verschiedener Farblösungen erläutern wird. Zusätzlich ist Ihr jeweiliger Verkaufsingenieur professionell geschult, um alle Fragestellungen in diesem Bereich zu beantworten und Ihnen sein Fachwissen in weiteren Bereichen wie der Anwendungsentwicklung und der kundenspezifischen Materialgestaltung zur Verfügung zu stellen. Mit Hilfe der People-Finder-Funktion auf unserer Website können Sie Kontakt mit dem für Ihre Region und Branche zuständigen RTP-Repräsentanten aufnehmen.

[ Anfang ]


Wie bestelle ich ein Muster?

RTP verfügt über ein Color Account Manager Team, das Sie bei Auswahl und Entwicklung der Farbe unterstützen und Ihnen die Kostenseite verschiedener Farblösungen erläutern wird. Zusätzlich ist Ihr jeweiliger Verkaufsingenieur professionell geschult, um alle Fragestellungen in diesem Bereich zu beantworten und Ihnen sein Fachwissen in weiteren Bereichen wie der Anwendungsentwicklung und der kundenspezifischen Materialgestaltung zur Verfügung zu stellen. Mit Hilfe der People-Finder-Funktion auf unserer Website können Sie Kontakt mit dem für Ihre Region und Branche zuständigen RTP-Repräsentanten aufnehmen.

[ Anfang ]


Kann ich ein Masterbatch mit Lichtstabilisatoren oder anderen Additiven mit und/oder ohne Farbe bestellen?

Unsere Produkte können so aufgebaut werden, dass sie eine oder mehrere Anforderungen erfüllen. Sie können ein Standardangebot aus unserem Produktportfolio auswählen und dieses problemlos mit einem standardmäßigen Additiv-Masterbatch kombinieren. Unsere Additiv-Masterbatches bieten UV-Schutz, antimikrobielle Eigenschaften, Schäumungseigenschaften und andere Funktionsmodifikationen für viele Polymere

[ Anfang ]


Die Entwicklung der Produkte findet in den USA statt, die Produktionseinrichtungen liegen jedoch in Asien, kann RTP sein Produkt auch in Asien bereitstellen?

Die Produktionsmethoden, die Geräte zur Erstellung von Farbabgleichen sowie die verwendeten Rohstoffe sind bei RTP weltweit identisch und gewährleisten, dass unsere Produkte überall nach den gleichen Qualitätsmaßstäben hergestellt werden. Unsere Produktionseinrichtungen liegen in den USA, Singapur, China und Frankreich, also in der Nähe der größten Produktionszentren der Welt.

[ Anfang ]


Was ist ein Masterbatch?

Ein Masterbatch, auch als Konzentrat bezeichnet, ist ein Paket zur Einfärbung von Kunststoffen. Pigmente, Farbstoffe oder weitere Additive werden in einem Polymerträger verteilt, der extrudiert und pelletiert wird. Diese Pellets werden dem Rohpolymer während des Umformprozesses nach einem vordefinierten Verhältnis zugeteilt bzw. beigefügt, wobei durch zusätzliches Mischen das Polymer vollständig durchgefärbt wird. In der Regel beträgt die Zugabe zwischen einem und vier Prozent.

[ Anfang ]


Welches ist die kostengünstigste Lösung für die Färbung meiner Kunststoffprodukte?

Mit dem Einsatz von Masterbatches kann der Kunststoffverarbeiter durch den Einkauf größerer Mengen an Rohpolymeren sehr wirtschaftlich produzieren. Dieser Vorteil, in Verbindung mit niedrigeren Kosten für auslaufende Farben bei einem Produktwechsel, lässt das Masterbatch als die wirtschaftlichste Alternative im Vergleich zu anderen Einfärbungstechniken erscheinen.

Der Kunststoffverarbeiter kann also mit Masterbatches sehr kostengünstig arbeiten, hat allerdings bei Cube Blends den Vorteil, keine exakten Messungen vornehmen zu müssen.

[ Anfang ]


Worin besteht der Unterschied zwischen einem Masterbatch und voreingefärbten Polymeren?

Ein Masterbatch ist vordispergierte, konzentrierte Farbe, die dem Rohpolymer während des Umformprozesses beigefügt wird. Bei der Voreinfärbung ist das Polymer bereits vollständig mit der korrekten Farbmenge compoundiert und wird gebrauchsfertig geliefert, wodurch keinerlei Probleme bei Messung und Dispersion auftreten können. Ein Masterbatch bietet wirtschaftliche Vorteile, die sich aus dem Polymereinkauf und dem Auslaufen einer Farbe ergeben. Da Masterbatches nicht vollständig compoundiert werden, verfügen die meisten Polymere nicht über zusätzliche Temperaturbeständigkeit, was potenziell zur Verschlechterung der Eigenschaften mancher Polymere beitragen kann.

[ Anfang ]


Was ist ein Cube Blend?

Ein Cube Blend, auch als Salz-und Pfeffer-Mischung bezeichnet, ist eine in einem bestimmten Verhältnis zusammengestellte Mischung aus Masterbatch und Rohpolymer, die ein gebrauchsfertiges Paket darstellt. Die Farbkonsistenz und Qualität wird durch RTP sichergestellt und der Kunststoffverarbeiter muss keine Misch- oder Messoperationen durchführen. Einer der wichtigsten Vorteile im Vergleich zu voreingefärbten Polymeren besteht darin, dass die Mehrheit der Polymere nicht durch Compoundieren vorher geschmolzen werden muss, wodurch ihre ursprünglichen Eigenschaften erhalten bleiben.

[ Anfang ]